Menü

Mobile Pflege Iserlohn

Beratung in der mobilen Pflege Iserlohn

Wenn Pflegebedürftigkeit plötzlich eintritt oder eine Pflegebedürftigkeit weiter fortschreitet, dann entstehen viele Fragen und Herausforderungen. Die Lebensumstände haben sich dramatisch verändert und man sieht sich mit vielen Hürden in der der Pflege konfrontiert.

Zusätzlich zu dieser emotional belastenden Situation gibt es auch viele praktische, finanzielle Probleme zu überwinden.

Daher hat der Gesetzgeber festgelegt, dass Pflege und Betreuung erleichtert und verbessert werden soll. Außerdem sollen pflegebedingte körperliche und seelische Belastungen des pflegenden Angehörigen vermindert und deren Entstehung vorgebeugt werden.

Dazu können Schulungen in der häuslichen Umgebung des Pflegebedürftigen stattfinden.
Wir bieten ihnen an, ihre Fragen in einer Pflegeberatung in ihrer häuslichen Umgebung zu klären und sie und ihren Angehörigen individuell zu schulen. Das könnten Beratungen und Schulungen zu folgenden Problemen sein:

  • Wie führe ich die Körperpflege durch, welche Punkte muss ich dabei beachten
  • Ernährung
  • Ausscheidungen und Inkontinenz
  • Bewegung, Transfer und Lagerung
  • Vorstellung und Benutzung von Hilfsmittel
  • Minimierung von Risiken und entsprechende Prophylaxen wie z.B. zu Sturz oder Dekubitus
  • Beobachtungen des Gesundheitszustandes
  • und vieles mehr

Dazu kommen geschulte Pflegeberater zu ihnen nach Hause. Die Abrechnung erfolgt dann direkt mit ihrer Pflegekasse, die ein Kurzprotokoll darüber erhält.

Top