Menü

Mobile Pflege Iserlohn

Seniorenzentrum Solingen: Haus Buche: Ein ehrenvoller Abschied

Im Februar 2018 wurden zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen quasi in den Ruhestand des Ruhestands verabschiedet. Frau Rosi Bohr und Frau Hilde Koine konnten sich nach langjähriger Tätigkeit als ehrenamtliche Unterstützerinnen der Betreuungskräfte im Haus Buche, von den Bewohner*innen und auch den Mitarbeiter*innen gebührend verabschieden.

Bei Kaffee und Kuchen wurden die Damen noch einmal so richtig gefeiert und Blumen, Geschenke und viele gute Zukunftswünsche überreicht. Beide Damen blicken auf ihre eigene Geschichte im Seniorenzentrum zurück. Frau Koine, wohnhaft in Leichlingen, besuchte im Haus Buche mehrere Jahre ihren Lebensgefährten, der hier gepflegt und versorgt wurde. Über ihn knüpften sich Freundschaften und Kontakte, auch zu anderen Bewohner*innen. Und auch nach dem Versterben des Partners vor einigen Jahren, blieb Frau Koine ihren ans Herz gewachsenen Bekanntschaften treu, und besuchte diese weiter.

Auch Frau Bohr blickt auf eine lange und prägende Bindung zu Haus Buche zurück. Schon als das Haus 1984 seine Türen öffnete, arbeitete Frau Bohr als Pflegerin auf der dritten Etage. Und das über 20 Jahre, bis zur wohlverdienten Rente. Doch als diese kam, konnte und wollte Frau Bohr sich vom Haus nicht ganz trennen, und begann ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Und diese noch einmal sage und schreibe für fast 12 Jahre.

Beide Damen waren immer zu Stelle, wenn noch ein paar helfende Hände gebraucht wurden. Ob bei der Begleitung zu Ausflügen, der Unterstützung bei Festen und Feiern, oder der Betreuung einzelner Bewohner*innen durch Besuche und Gespräche. So lange die eigene Gesundheit es zuließ, waren beide Frauen gern dabei. Doch, wie sagt man so schön? Man sollte gehen, wenn es am Schönsten ist. Und so wurde die Tätigkeit beider Damen mit über 80 Jahren nach langer Zeit beendet.  

Gern gesehene Gäste sind Frau Bohr und Frau Koine weiterhin im Haus. Die Verantwortung wurde zwar abgelegt, aber die Beziehungen zu den Bewohner*innen bleiben dennoch. Denn ein Abschied muss ja nicht für immer sein!   

 

Neuigkeiten

Haus Buche: Ein ehrenvoller Abschied

Im Februar 2018 wurden zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen quasi in den Ruhestand des Ruhestands verabschiedet.
16.04.2018 Mehr

Haus Ahorn: Einweihung der Balkone

Am 21.3. war es endlich soweit. Wir konnten nach langem Warten und nervenraubender Bauarbeiten tatsächlich unsere neuen Balkone einweihen.
09.04.2018 Mehr

Haus Eiche: Maibaum gesucht!

Wie in jedem Jahr möchten wir den Mai auch 2018 angemessen begrüßen, indem wir mit unseren Bewohnern einen Maibaum aufstellen, ihn schmücken und natürlich mit einem Tanz einweihen.
09.04.2018 Mehr

Der April 2018 in der Tagespflege Solingen

Im April haben wir das Thema Ostern. 
04.04.2018 Mehr

Seiten

Top